Loading Episode...
Changemaker - Simon M.C. Schubert EPISODE 63, 20th February 2020
Florian Friedel: diffferent, Purpose, Unternehmenskultur
00:00:00 01:33:31

Florian Friedel: diffferent, Purpose, Unternehmenskultur

3 Kernpunkte dieser Folge:

  1. Purpose als Haltung nicht als Instrument: Purpose kann man nicht erfinden oder zweckentfremden. Es muss auch wirklich gelebt werden.
  2. Es gibt nicht die eine gute Unternehmenskultur: Wir Menschen sind individuell und unterschiedlich. Organisationen genauso. Daher können wir nicht einfach die Kultur von anderen Organisationen kopieren.
  3. Der alleinige Fokus auf Artefakte ist nicht sinnvoll: Genauso wie der alleinige Fokus auf Logo, Corporate Branding usw. bei einer Marke nicht sinnvoll ist, bringt es nicht viel, sich bei der Unternehmenskultur nur auf Dinge wie Kickertische, Arbeitszeiten, Obstkörbe usw. zu fokussieren.

 

Erwähnungen und Ressourcen:
Hinweis: Einige der folgenden Links sind Affiliate Links (u.U. von Amazon). Wenn du dich für einen Kauf entscheidest, verdiene ich eine kleine Provision – ohne zusätzliche Kosten oder Nachteile für dich.


Über folgende Themen sprechen wir:

  • Was ist Florians Vision für die Welt? Was treibt ihn an?
  • Was macht er beruflich?
  • Was tut die Agentur diffferent?
  • Die Bedeutung von Purpose für Unternehmen?
  • Wie passen Purpose, Innovation und Unternehmenskultur zusammen?
  • Purpose als Marketinginstrument!?
  • Purpose und eine gute Unternehmenskultur um junge Mitarbeiter zu binden
  • Wie kann man eine gute Unternehmenskultur prägen?
  • Kultur am Beispiel der Christlichen Kirche
  • Wie kann eine Agentur wie diffferent andere Unternehmen unterstützen?
  • Häufige Fehler bei der Gestaltung der Unternehmenskultur
  • Lean Transformation


Gast dieser Folge: Florian Friedel
Florian Friedel ist Senior Consultant bei der Strategieagentur diffferent. So beschreibt different, was sie tun: »Wir helfen Unternehmen, im Durcheinander des digitalen Zeitalters als Marke Haltung zu bewahren, ihr Versprechen an die Welt zu finden, es mit starken Angeboten wirklich einzulösen und mit einer motivierten Mannschaft täglich zu leben.« Dabei fokussieren sie sich vor allem auf die 3 Aspekte Purpose, Innovation und Enablement.

diffferent.de