Loading Episode...
Changemaker - Simon M.C. Schubert EPISODE 82, 26th August 2020
Katrin Elsemann: Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland, Entscheidungen, Scheitern
00:00:00 01:18:10

Katrin Elsemann: Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland, Entscheidungen, Scheitern

Katrin Elsemann ist Geschäftsführerin beim Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland. Sie setzt sich für bessere Rahmenbedingungen für Soziale Innovationen und Sozialunternehmen ein.

Erwähnungen und Ressourcen:


Über folgende Themen sprechen wir:

  • 05:45 Wie können wir den normalen Weg verlassen und neue Erfahrungen machen?
  • Wie können wir besser mit Ungewissheit umgehen?
  • 10:03 Umgang mit schwierigen Phasen: Warum wir nicht schnell aufgeben und schwierige Phasen durchstehen sollten
  • Wie wir bessere Entscheidungen treffen und wie wir von Misserfolgen lernen können
  • 17:53 Muss eine Geschäftsführerin Entscheidungen anders treffen?
  • 20:08 Warum es wichtig ist, bessere politische und wirtschaftliche Konditionen für Soziale Innovationen und Sozialunternehmen in Deutschland zu schaffen
  • Wie entscheidet SEND, worauf sie sich fokussieren?
  • Learnings von einer gescheiterten Unternehmensgründung und was daraus entstanden ist
  • 51:15 Wie wichtig Organisationsentwicklung, Teamkultur sind – auch oder besonders wenn man große Ziele hat
  • Burn-out, gesunde Unternehmenskultur und Stress im sozialen Sektor
  • 01:10:11 tolle Sachen aus der Branche und was noch fehlt



Gast dieser Folge: Katrin Elsemann

Katrin Elsemann ist seit drei Jahren Geschäftsführerin beim Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland (SEND). Sie ist Entwicklungsökonomin und hat viele Jahre Multi-Stakeholder Programme in Ländern des globalen Südens betreut.

2015 gründete sie in Deutschland selbst zwei Sozialunternehmen, die unter anderem an den schwierigen Rahmenbedingungen für Social Entrepreneurship scheiterten. Deswegen setzt sie sich bei SEND dafür ein, bessere politische und wirtschaftliche Konditionen für Soziale Innovationen und Sozialunternehmen in Deutschland zu schaffen.

www.send-ev.de