Loading Episode...
Changemaker - Simon M.C. Schubert EPISODE 71, 16th April 2020
Julia Erdmann: JES, Socialtecture, Stadtentwicklung
00:00:00 01:09:59

Julia Erdmann: JES, Socialtecture, Stadtentwicklung

3 Kernpunkte dieser Folge:

  1. Unterschätze nie den Einfluss deiner Umgebung auf dein Verhalten: Unsere Umgebung hat riesigen Einfluss, wie es uns geht und wie wir uns verhalten.
  2. Im Leben geht es immer um die Themen Entwicklung und Veränderung so auch bei Städten und Organisation.
  3. Man kann in allen möglichen Bereichen viel bewegen und einen Impact haben: Wenn man möchte, findest man Wege etwas einem Bereich positiv zu bewegen. Wenn es mit Architektur klappt, dann auch mit vielen anderen Sachen.

 

Erwähnungen und Ressourcen:

Hinweis: Einige der folgenden Links sind Affiliate Links (u.U. von Amazon). Wenn du dich für einen Kauf entscheidest, verdiene ich eine kleine Provision – ohne zusätzliche Kosten oder Nachteile für dich.

 

Über folgende Themen sprechen wir:

  • Der Einfluss unsere Umgebung auf unser Verhalten und unser Wohlbefinden
  • Wie kommt es, dass Architektur oft nicht gut berücksichtigt, was für uns Menschen gut ist?
  • Was ist Socialtecture?
  • Vergleich von Stadtentwicklung und die Veränderung von Organisationen
  • Bestimmung und Purpose
  • Hebel für Veränderung
  • Gestalten als wesentlicher Teil von uns Menschen
  • Umgang mit Perfektionismus
  • Herausforderungen bei der Stadtentwicklung
  • Wie findet man heraus, wann man selbst bereit ist oder es die Zeit für etwas ist?

 

Gast dieser Folge: Julia Erdmann

Julia ist Architektin, Kreativkopf und Gründerin des Netzwerkes JES. Sie bringt Projekte mit den passenden Ideen und Menschen zusammen und wirkt als kreative Schnittstelle zwischen Eigentümern, Stadt, Architekten und späteren Nutzern.

JES ist ein agiles Netzwerk talentierter Vordenker mit Expertise in Architektur, Stadt- und Landschaftsplanung, Projektentwicklung, Zukunftsforschung und Soziologie.

www.jes.place