Artwork for podcast Insurance FM - Der Talk zur Zukunft der Versicherung
#10 Patric Fedlmeier und Stephan Spieleder: Die Zukunft liegt in der Kooperation
Episode 1021st June 2022 • Insurance FM - Der Talk zur Zukunft der Versicherung • Keylane
00:00:00 00:44:03

Share Episode

Shownotes

Provinzial trifft VKB

Entscheider und Akteure der Versicherungswirtschaft im Gespräch bei Insurance FM. In dieser Folge steht der Notwendigkeit der Kooperation im Vordergrund: Patric Fedlmeier, stellvertretender Vorsitzender der Provinzial Versicherungen, und Dr. Stephan Spieleder, Vorstand IT der Versicherungskammer Bayern. Zentrales Thema ihres Dialogs: Die Versicherungsunternehmen der Zukunft werden zu ganz neuen Formen der Kooperation finden müssen.

Eines der Themen, bei denen die Versicherungswirtschaft am stärksten auf die Zusammenarbeit angewiesen ist, ist die IT-Sicherheit. Der Hack, dem im vorigen Jahr der Versicherungsverein Haftpflichtkasse zum Opfer gefallen ist, hätte auch bei anderen Unternehmen erfolgreich sein können. „Wir sind auf einer wahnsinnigen Lernkurve und das geht auch nicht mehr weg“, so Patric Fedlmeier. Dies sei aber gerade ein gutes Beispiel für gelebte Kooperation zwischen den IT-Vorständen der Versicherungsbranche, auch wenn die Ergebnisse nicht im Detail öffentlich geteilt werden. Und eine IT-Strecke zum Kraftfahrtbundesamt kann ohnehin keiner besser bauen als ein anderer. 

Fedlmeier und Spieleder beschreiben die Versicherungswelt als eine Branche in großer Veränderung. „Der Traum vom eingeschwungenen Zustand ist ausgeträumt“, so Patric Fedlmeier. Zwar haben die Menschen vielfach noch die Hoffnung, irgendwann Mitte des Jahrzehnts seien die großen Veränderungen gestaltet und dann beruhige sich das Fahrwasser wieder. Die projektorientierte Welt liegt bereits hinter uns, betont Stephan Spieleder: „Die Geschwindigkeit wird höher“. Die Organisation dafür auszustatten, sei seine größte Herausforderung als Führungskraft.

Wie kann das gelingen? Gnadenlose Transparenz und neue Fähigkeiten in der Personalentwicklung, von der Widerstandsfähigkeit bis hin zu neuen Managementkompetenzen. Patric Fedlmeier betont: Wir haben die fertigen Antworten noch nicht, begeben uns aber gerade auf diesen Weg – und abzuwarten haben wir keine Zeit. 

Wir kommen alle aus einer Welt, in der sich Dinge langsam entwickelt haben. Das hat das Mindset und die Managementfähigkeiten geprägt. „Der russische Krieg, die Pandemie, das Hochwasser, die Stürme vier so Ereignisse in 15 Monaten, das war früher Workload für einen Vorstand in zehn, 15 Jahren“, beschreibt Patric Fedlmeier die Herausforderung an die eigene Vorstandsrolle.