Artwork for podcast goCIO
Digitale Nähe aus der Ferne mit Silke M. Jürgensen
Episode 81st September 2021 • goCIO • Mathias Hess
00:00:00 00:23:41

Share Episode

Shownotes

Die Arbeit im Homeoffice hat während der Corona-Pandemie einen massiven Push erlebt. Nach anfänglicher Begeisterung über die neu gewonnene Freiheit tritt nun aber bei vielen Menschen Ernüchterung ein in Anbetracht einer Realität, in der man seine Kollegen und das soziale Miteinander vermisst. Und dennoch: Remote Work, also Arbeit, die an jedem beliebigen Ort stattfinden kann, ist ein unaufhaltsamer Trend. Im Gespräch mit Silke M. Jürgensen, Diplompsychologin mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie sowie Expertin für den Menschen im System, geht Mathias Hess der Frage nach, welche Konsequenzen dies hat und wie sich Fachleute aus dem IT-Bereich in der neuen Arbeitswelt behaupten können. Außerdem sprechen beide über Silke Jürgensens neues Buch „Das Ende der Machtposition!? Wie Mitarbeiterführung wirklich gelingt“, das sich ebenfalls unter anderem mit der Arbeit im Homeoffice befasst. „Führung aus der Ferne ist nicht unbedingt etwas Neues“, betont die Expertin. In der aktuellen Situation aber sei es so, dass viele Mitarbeiter gezwungenermaßen im Homeoffice seien und wiederum viele Führungskräfte erstmals aus der Ferne lenken müssten. Über Herausforderungen und Chancen der neuen Arbeitswelt spricht sie in der aktuellen Folge des Podcasts „goCIO“.

Besuche Mathias direkt auf seiner Webseite

Follow