Artwork for podcast Über den Bücherrand
Drachen - Moral und Freundschaft lernen
Episode 313th October 2022 • Über den Bücherrand • Orell Füssli
00:00:00 00:26:56

Share Episode

Shownotes

Er lebt in den Höhlen der Zwergenstadt Erebor, Smaug. Der riesige, feuerspeiende Drache bewacht dort den Zwergenschatz, den er erobert hat. Der Drache gilt als unbesiegbar. Da soll ausgerechnet ein kleiner Kerl, der lieber zu Hause sitzt, mit Haaren auf den Füssen, den Drachen überlisten und den Schatz für die Zwerge zurückerobern. 

«Der Hobbit» von J.R.R. Tolkien ist nicht erst seit den Hollywood-Filmen weltbekannt und Drachen in Büchern gibt es nicht erst seit Tolkien. «Drachen sind ganz spezielle Fabelwesen,», sagt Mike Suter, Buchhändler bei Orell Füssli, «sie existieren überall auf der Welt, von China über Europa bis nach Brasilien. Dabei sind sie mal die bösen Schurken, mal intelligente und weise Ratgeber.» Warum Mike Drachen so faszinierend findet, wie ihm als Jugendlicher seine Fantasybücher Moral und Freundschaften lehrten und warum ihn ein Schweizer Fantasyroman so begeister, darüber spricht er mit Moderatorin Sarah Christen im Podcast «Über den Bücherrand».

Besprochene Bücher:

Der Hobbit:

https://www.orellfuessli.ch/shop/home/artikeldetails/A1009753594

Drachenbrut:

https://www.orellfuessli.ch/shop/home/artikeldetails/A1000954045

Wings of Fire:

https://www.orellfuessli.ch/shop/home/artikeldetails/A1058442442

Feuer und Finsternis:

https://www.orellfuessli.ch/shop/home/artikeldetails/A1059188459