Artwork for podcast Ma hamazaw? Was ist los in Israel?
Der Jahresrückblick 2021
Episode 330th December 2021 • Ma hamazaw? Was ist los in Israel? • ahavta - Begegnungen
00:00:00 00:25:24

Share Episode

Shownotes

Die israelische Akademie für hebräische Sprache hat als Wort des Jahres 2021 „tirlul“ bestimmt. Es bedeutet „Wahnsinn“. Die Akademie leitet seine Entstehung übrigens ab von „trallala“. Das ist in der Umgangssprache der Spitzname für jemanden, der ein bisschen daneben oder in die Irre zu führen ist.

Joram Oppenheimer habe ich im Blick auf das zu Ende gehende Jahr gefragt, ob 2021 auch von ihm die Note „Wahnsinn“ bekommt. Doch er blickt durchaus positiv zurück. Wie lautet sein Resümee?

Möchtest du mehr von Ricklef Münnich und seinen Gesprächen mit Jüdinnen und Juden in Israel und Deutschland erfahren? Dann abonniere den Infobrief von ahavta - Begegnungen: news.ahavta.com!