Artwork for podcast Geschäftsreisen? Aber sicher!
Omikron: Wie wirkt sich die neue COVID-19-Variante auf Geschäftsreisen aus?
Episode 241st December 2021 • Geschäftsreisen? Aber sicher! • International SOS GmbH
00:00:00 00:12:12

Share Episode

Shownotes

Die Weltgesundheitsorganisation hat das weltweite Risiko durch die neu entdeckte Coronavariante "Omikron" am Montag als "sehr hoch" eingestuft. Die neue Variante wurde erstmals ist in Südafrika entdeckt. Diese Variante weist eine große Anzahl von Mutationen auf, und vorläufige Erkenntnisse deuten auf ein erhöhtes Risiko einer Neuinfektion im Vergleich zu anderen Varianten hin. Die Zahl der Fälle dieser Variante nimmt in fast allen Provinzen Südafrikas zu, und aus der ganzen Welt werden importierte Fälle gemeldet.

Was ist bisher über Omikron bekannt? Ist Omikron ansteckender als die anderen Varianten? Besteht die Gefahr einer Neuinfektion oder eines schweren Krankheitsverlaufes? Hat die neue Variante irgendeine Wirkung auf die nationalen Impfkampagnen? Was bedeutet das alles für international Geschäftsreisen, und wie können Unternehmen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schon heute unterstützen?

Diese Fragen besprechen wir mit Dr. Stefan Eßer, Regional Medical Director Central Europe, in der heuten Folge vom 30.11.2021.

Dr. Stefan Eßer ist einer unserer Referenten für unser Risk Outlook Webinar am 15.12. von 10-11 Uhr. Unsere Experten stellen ihre Prognosen für das Jahr 2022 vor, die auf einer Umfrage unter 1.000 Verantwortlichen aus den Bereichen Mitarbeitergesundheit und -sicherheit weltweit sowie zahlreichen Interviews mit führenden Experten beruhen. Darüber hinaus präsentieren wir die neue Risk Map 2022. Registrieren können Sie sich unter internationalsos.de/themen-und-publikationen/risk-map-und-risk-outlook.