Artwork for podcast buSINNess MOM, der Podcast für Vereinbarkeit
#NoFilter "Es sind nicht die Männer, die Vereinbarkeit behindern!" - Oder über meinen mutigen Vortrag mit überraschendem Happy End.
Episode 6924th November 2022 • buSINNess MOM, der Podcast für Vereinbarkeit • Susanne Dietz
00:00:00 00:08:33

Share Episode

Shownotes

Heute erzähle ich über meine Erfahrung mit einer Keynote, die ich im Sommer vor einer ganz speziellen Gruppe gehalten habe: Vor Männern in Führungspositionen im Alter über 60.

Ich hatte sehr viele Barrieren im Kopf, die ich bearbeiten durfte... Meine Keynote über Mütter, die nicht nur ihre Kinder lieben, sondern auch ihren Job. Und warum diese so wichtig sind, damit der Fachkräftemangel gemildert und mehr Frauen in Führungspositionen sichtbar werden.

Warum sollte das die Männer 60+ interessieren? Würde ich überhaupt Gehör finden und würde ich vielleicht sogar nach dem Vortrag live auf der Bühne zerrissen werden?

Wie es mir damit ging erfährst du in dieser #NoFilter-Folge. Es erwarten dich Fragen wie:

- Worin ich Vorurteile hatte, die mich so sehr behinderten.

- Wie ich mir dann doch in einer mutigen Keynote treu geblieben bin.

- Warum es nicht die Männer sind, die Vereinbarkeit boykottieren.

- Warum wir echte Frauensolidarität brauchen, damit Vereinbarkeit gelingt.

- Warum wir alle ehrlich übers Elternsein sprechen müssen, damit sich endlich etwas ändert.


Wie sind deine Erfahrungen dazu? Schreib mir doch gerne in die Kommentare bei Instagram, LinkedIn oder Facebook.


Und wenn dir die Folge gefällt, dann machst du mir das größte Geschenk, wenn du mir eine Bewertung schreibst. Ich würde mich riesig freuen!

Mehr zu buSINNess® MOM, meinem Beratungen, Coachings und Vorträgen findest du auf:

meiner Website: www.businnessmom.de

Facebook: https://www.facebook.com/susanne.dietz.71

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/susanne-dietz-14749b19/

Instagram: https://www.instagram.com/businness_mom/

Xing: https://www.xing.com/profile/Susanne_Dietz4/cv

Ich freu mich auf deinen Besuch!

Herzlichst,

Susanne

Links