Artwork for podcast Winterthur 2040 - Stadtgeschichten der Zukunft
Warum Rentner Daniel sein Oberi 2040 so gut gefällt.
Episode 128th June 2021 • Winterthur 2040 - Stadtgeschichten der Zukunft • Amt für Städtebau Winterthur
00:00:00 00:07:36

Share Episode

Shownotes

Leonie fährt im Jahr 2040 mit ihrem Velo kreuz und quer durch Winterthur. Sie startet in der Steinberggasse, wo sie Daniel aus Oberwinterthur trifft. Von ihm erfahren wir dann in einer E-Mail an Ruedi, wie dieser Stadtteil heute aussieht. Was ist Neues entstanden? Wie wurde Altes bewahrt? Wie fühlt sich Oberi im Jahr 2040 an?

Mit Paige Hicks als Leonie und Erich Hufschmid als Dani. Produziert von Andrea Blatter, Peter Hanselmann und Nico Leuenberger aus der Podcastschmiede, basierend auf einer Idee der Agentur Weissgrund. Musik von Hannes Diggelmann.

Alle Episoden auch unter stadt.winterthur.ch/2040/podcast

Produktion: www.podcastschmiede.ch

More Episodes
1. Warum Rentner Daniel sein Oberi 2040 so gut gefällt.
00:07:36
2. Was zwei Berufsschüler im Wissensquartier von morgen unternehmen.
00:05:16
3. Warum Lea den Hotspot Grüze so cool findet.
00:03:59
4. Was Kiosk-Inhaberin Nereida im Bahnhofsgewusel 2040 erlebt.
00:04:30
5. Warum Mia ihre Studi-Wohnung an der Zürcherstrasse nicht mehr hergibt.
00:04:42
6. Spielen in 30 Jahren Kinder auf dem Autobahndeckel?
00:05:13