Artwork for podcast Image Sells
Werbung & Marketing im Metaverse - wie geht es und warum Marken jetzt schon davon profitieren
Episode 791st September 2022 • Image Sells • Carmen Brablec ist Marken-Strategin und internationale Vortragsrednerin
00:00:00 00:49:10

Share Episode

Shownotes

2022 gründete sich bei BVDW - dem Bundesverband digitaler Wirtschaft - eines neues Ressort - Metaverse. Aufgeteilt in drei Labs - Technik, Software und Society für die ethischen Aspekte.

Wir haben uns in den Labs - wie wir sie nennen - dazu verschrieben, zu forschen, Standards zu setzen und die Weiterentwicklung gemeinsam mit der Wirtschaft voranzutreiben.

Willst Du wissen, ob deine Marke bereit ist für das Metavers? Dann buche den Brand-Performance Quick-Check bei uns. Der erste ist kostenfrei und zeigt dir, welches Verbesserungs-Potential deine Marken-Wirkung noch hat.

Was ist das Metaverse:

Im Verband haben wir uns um eine umfassende Definition bemüht.

„Die ultimative Vision von Metaverse ist ein dezentralisiertes, interoperables, dauerhaftes und immersives digitales Ökosystem mit unbegrenzter Benutzerkapazität. Es wird sowohl in einer augmented als auch in einer virtuellen Version als Erweiterung der physischen Welt koexistieren. Das voll entwickelte Metaverse wird mit dem realen Leben zusammenwachsen und unsere Gesellschaft und die Art und Weise, wie wir uns mit Marken verbinden, arbeiten, leben und interagieren, grundlegend verändern." BVDW Ressort Metaverse

 

In unserem Live Meeting im Juni in Hamburg hatte ich das Vergnügen Martin von 42meta kennenzulernen. Er präsentierte uns sehr eindrucksvoll, wie Marken heute schon das Metaverse nutzen können, um sich sichtbar zu machen und Werbung zu schalten.

Aktuell sind die Welten wie Decentraland, Fortnight, Soundbox oder cryptovoxels noch Insellösungen, mal virtuell mal augmented. Die einen blockchainbasiert die anderen noch nicht.

Ich habe Martin eingeladen, um über die aktuellen Webe-Möglichkeiten für Unternehmen zu sprechen. Seine Firma hat sich auf Advertising im Metaverse spezialisiert. Anhand eines Beispiels in Decentraland schauen wir uns an, wie die Erfahrungen aus der realen Welt im Metaverse umgesetzt werden können und wie Personen- und Unternehmens-Marken sich heute schon die Sichtbarkeit von morgen sichern.

 

Folgende Themen erwarten Dich:

  • Wie funktioniert Werbung im Metaverse
  • Wie kann ein Land Besitzer im Decentraland durch Werbetreibende seine Kryptoinvestition bereits heute steigern
  • Wie hoch sind aktuelle TKP (CPM)
  • Wer wirbt aktuell und für wen macht Werbung im Metaverse jetzt schon Sinn
  • Mit welchen Leadgewinnungsprozessen arbeiten große Marken wie Adidas oder Coca-Cola bereits
  • Welche Rolle werden Identitäten in der Zukunft bei der Werbegestaltung spielen
  • Wie funktioniert Targetierung im Metaverse
  • Mit wie vielen Adimpressions am Tag kann ich als Marke rechnen
  • Wie Du Wearables einsetzt, um Marken-Erfolg über die Werbe-Kampagne hinaus zu erreichen

Videolink:

Hier ist der Auszug mit der Präsentation als Video

Links:

Wenn Dein Unternehmen an diesem Werbefeld interessiert ist, hier sind die Kontaktdaten von Martin Frericks

martin@42meta.com

https://linkedin.com/in/martinfrericks

www.42meta.com

 

Willst Du wissen, ob deine Marke bereit ist für das Metavers? Dann buche den Brand-Performance Quick-Check bei uns. Der erste ist kostenfrei und zeigt dir, welches Verbesserungs-Potential deine Marken-Wirkung noch hat.

Du willst mit mir in Kontakt treten:

Webseite

Linkedin

charmanten Gruß

Deine Carmen

“Gebeten werden, statt zu bitten” von Kunden, Investoren und pot. Mitarbeitern. Wenn das Dein Wunsch ist, dann bist Du im Image-Sells Podcast von und mit Carmen Brablec richtig. Erfolgreiche Unternehmen, die es satt haben, Kunden hinterher zu laufen oder zu jagen, lernen von Marken-Expertin Carmen Brablec Strategien, wie die Expertise des Unternehmens so positioniert wird, dass Marken-Status erreicht wird. Also im Kopf der Zielgruppe ein unverwechselbares und positives Image aufgebaut wird. Marketing muss kein Vermögen kosten, wenn die Positionierung richtig geplant wird. Kunden-Gewinnung ist in Zukunft nicht mehr vom Verkaufstalent Deines Vertriebs abhängig, sondern von Deiner Vermarktungs-Strategie. Vergiss Akquise, arbeite an Eurem Image!