Artwork for podcast Trennung in Freundschaft - über einvernehmliche Scheidungen, Trennungen und andere Beziehungsthemen
Schuldgefühle im Trennungsschmerz - wie auflösen?
Episode 6823rd November 2022 • Trennung in Freundschaft - über einvernehmliche Scheidungen, Trennungen und andere Beziehungsthemen • Thomas Harneit
00:00:00 00:22:49

Share Episode

Shownotes

Svenja, 38, 2 Kinder im Alter von 8 und 12 Jahren hat sich von ihrem Mann vor gut einem Jahr nach 16-jähriger Ehe einvernehmlich getrennt.

Sie hat einen neuen Partner, kommt aber nach der Trennung nicht mehr mit sich selbst klar. Sie leidet unter sehr starken Schuldgefühlen. Täglich spürt sie diesen inneren Druck und weiß nicht, wie sie ihn loswerden kann.

Bis sie zu mir ins Coaching kam. Dann wurde alles anders....

Möchtest du wissen, ob eine Begleitung in der Trennung (emotional, rechtlich und sachlich) die Lösung für deine individuelle Herausforderung ist?

Möchtest du deine Beziehung retten, raus aus dem emotionalen Tief oder eine friedliche, einvernehmliche Scheidung?

👉 Buche einen Termin für ein kostenloses Telefongespräch

👉 Besuche die Website von Trennung in Freundschaft

Schau dir meine Bewertungen dazu an.

Hat dir der Podcast gefallen?

Dann abonniere ihn und bewerte ihn ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Vielen. Dank :-)

Warum ist das für Unternehmen interessant? Weil Mitarbeiter, die im Trennungsschmerz sind, können nicht klar denken und sind nicht leistungsfähig. Hier kann die Firma unterstützen und ihren Mitarbeitenden helfen, schneller wieder aus dem Tief herauszukommen.

Für Unternehmen & Geschäftsführer

Trennungen und Scheidungen sind Lebenskrisen, die an kaum jemanden spurlos vorbei gehen. Oft sind Mitarbeiter nicht leistungsfähig und werden krank. Social-Coaching ist die Lösung für Menschen und Mitarbeiter in Lebenskrisen.

👉 Hier mehr erfahren

➡️ Thomas Harneit auf Facebook

➡️ Besuche die Facebook-Gruppe "Trennung in Freundschaft" auf Facebook



#scheidung #trennungsschmerz #thomasharneit

Mentioned in this episode:

Eine einvernehmliche Trennung ermöglichen?

Es ist eigentlich einfach. Das einzige, was notwendig ist, ist dein Partner, der das auch möchte. Dann könnt ihr alle Vorteile einer friedlichen Scheidung erreichen: - Es spart unheimlich viel Geld - Deine Nerven und Gesundheit werden geschont - Eure Kinder leider nicht unter der Trennung - Geschaffene Werte werden nicht vernichtet - Eine gute Beziehung bleibt erhalten - Ihr seid ein Vorbild für die anderen - Schlaflosigkeit, Stress, Jobverlust und mehr bleiben erspart Willst du das auch? Dann vereinbare hier einen kostenlosen Termin mit mir: https://trennung-in-freundschaft.captivate.fm/erstgespraech